Spreewald 08.-11.09.2016

Bei herrlichem Sonnenschein machten sich 16 Zwarler mit ihrem Busfahrer Ralf auf den Weg zum Spreewald. Gut gelaunt erreichten wir am Nachmittag unsere Pension in Viernau. Unser erster Blick fiel auf den urigen Biergarten. Dieser wurde unser abendlicher Treffpunkt in dem wir Spreewald-Spezialitäten und ein leckeres Bier genossen. Am nächsten Morgen freuten wir uns über eine vierstündige Bootsfahrt durch den Spreewald. Ein unvergessliches Erlebnis. Unverfälschte Natur, Sonne und keine Mücken....besser geht es nicht. Unser Gondoliere versorgte uns mit allem Wissenswerten aus der Region. Abends kehrten wir müde und zufrieden in unseren Biergarten zurück. Am nächsten Tag stand Cottbus auf unserem Plan. Eine Stadt, die uns positiv überraschte. Obwohl auf dem Reißbrett entstanden, entdeckten wir auf einer Fahrt mit der Dampflok schöne alte Häuser und viele grüne Flächen. Anschließend erkundeten wir auch den Fürst-Pückler-Park mit seinem alten Baumbestand, Danach ging es auf einen Töpfermarkt in die Innerstadt von Cottbus. Hier konnten wir in Ruhe stöbern, etwas essen und das "weltbesste Eis" genießen. Am letzten Tag besuchten wir das Braunkohleabbaugebiet. Hier besichtigten wir einen riesigen Bagger. Von dort ging es wieder nach Hause und wir erreichten gegen 18:00 Uhr  Bönen

Fotogalerie

Copyright © 2019 ZWAR Gruppe Bönen
All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok