2017

2017

14.12.2017 Fahrt nach Bonn

9 Zwarler/innen machten eine Bildungsfahrt nach Bonn. Wir besuchte die Villa Hammerschmidt und das Haus der Geschichte. Sehr interessant und sehr anstrengend. Zum Abschluß genossen wir noch etwas Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt.

Jahresabschluss 2017

Unseren diesjährigen Jahresabschluß feierten wir am 12.12.2017 mit einem kalt/warmen Buffet bei Timmering. 27 Zwarler/innen trafen sich zum gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank.

24.11.2017 Grünkohlessen

Am Freitag, den 24.11.2017 war es mal wieder soweit. 15 Zwarler/innen mit Freunden trafen sich in der Kleingartenanlage "Neuland" zum jährlichen Grünkohlessen. Wie schon all die Jahre vorher war das Esen wieder sehr reichlich und lecker. Pech für die Mitglieder, die nicht anwesend waren.

Ein zwar kurzer aber gemütlicher Abend, immer wieder zum Wiederholen. 

30.11.2017 Weihnachtsmarkt Schloss Bückeburg

Dieses Jahr besuchten wir den Weihnachtsmarkt in Bückeburg. Es nahmen 17 Zwarler/innen teil. Wir fuhren mit der Firma Dargel. Der Weihnachtsmarkt im Schloss und im Park war ein Erlebnis. Wir besuchten hierbei auch die älteste Hofreitschule Deutschlands. Es war ein gelungener Ausflug.

12.10.2017 Nachtwächterwanderung

Nachtw

Die Stadt einmal aus einem anderen Blickwinkel erleben konnten die Teilnehmer eines Ausflugs der ZwAR-Gruppe Bönen nach Kamen am Donnerstag. Mit Fahrgemeinschaften machten sich die Bönener in die Nachbarkommune auf, um dort Manfred Böse (87 Jahre) zu treffen, der als Nachtwächter abendliche Rundgänge durch die Altstadt begleitet. Rund anderthalb Stunden ging es durch die Innenstadt vorbei am Brunnen auf dem Marktplatz, an Fachwerkhäusern und Orten, die sonst von eiligen Passanten kaum eines Blickes gewürdigt werden. Dazu hörten die Besucher Geschichten und Anekdoten aus dem alten Kamen.

Fotogalerie

Copyright © 2016 ZWAR Gruppe Bönen
All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok