2006

Seminar an der Sorpe

 

Wir trafen uns am 27.10.2006 zu unserem ersten Seminar an der Sorpe im Hotel Seegarden. Wir verbrachten hier 3 sehr schöne Tage. Sie waren angefüllt mit Diskussion und viel Spaß. Ute erarbeitete mit uns ein paar Richtlinien über unser Zusammenleben bei Zwar und den Umgang miteinander. Am Samstag hatte Hans Geburtstag und wir trafen uns mit 24 Leuten auf seinem Zimmer. Wir hatten nicht gewusst, dass soviel Leute auf einen so kleinen Raum Platz haben. Das Seminar war sehr schön.

Fotogalerie

Wanderung Möhne

An einem schönen Septembertag wanderten 13 Zwarler um die Möhne bei Bremen. Es ging über Stock und Stein. Gegen Mittag erreichten wir eine Schutzhütte, wo wir ein leckeres Picknick zu uns nahmen. Gegen 16:00 Uhr begaben wir uns nach der körperlichen Ertüchtigung auf die Heimreise.

Fotogalerie

Bergbaumuseum August

Am 26.8.2006  erfolgte die 2. Fahrradtour zum Bergbaumuseum nach Stockum. Wie schon beim 1. Mal hatte die Fahrradgruppe das herrlichste Wetter bestellt. Nach einer gemütlichen Radtour erreichten wir Stockum. Dort begrüßte uns der Steiger zu unseren 2. Führung. Es wurden viele Arbeitsgeräte, die der Bergmann täglich gebrauchte, gezeigt und erklärt. Währenddessen bereitete die Gastgeberin etwas Grillgut vor. Dieses wurde anschließend in einer gemütlichen Runde verzerrt. Den Abschluß bildete ein musikalischer Vortrag unseres Gastgebers.

Fotogalerie

Bürgermeisterausflug

alt

Der Bürgermeister unserer Gemeinde zeigte uns Zwarlern unseren Ort.

Wir fuhren mit einem Reisebus durch die einzelnen Ortsteile unserer Gemeinde. Uns wurden die Besonderheiten der einzelnen Ortsteile fachkundig von ihm erläutert. Wir besuchten die Westfalia Sourge und waren sehr angetan. Als besonders erfolgreich wurde uns das schnellwachsende Industriegebiet im Mersch vorgestellt. Den Abschluß bildete ein Umtrunk bei Pohlmann.

Fotogalerie

Radtour Westerwinkel 12.08.2006

alt

Werner Brenneke und Manfred Mucha hatten die Route ausgearbeitet. Jan Gehrmann sorgte mit seinem Wohnmobil und Anhänger für den Transport der Fahrräder und fungierte gleichzeitig als Begleitfahrzeug für den Transport von Picknick, Pött und Pann. Nach Verladen der Fahrräder ging es gegen 8:30 Uhr ab Rathausvorplatz los zum Startpunkt am Schloss Westerwinkel. Insgesamt waren 20 ZWARlerinnen und ZWARler bei der Tour dabei. Es gab viel Spaß unterwegs besonders in den Pausen beim Picknick. Von Plattfuß oder sonstigen Pannen sind wir verschont geblieben. Nach einem gelungenen Tag, gut gelaunt mit ca. 50 km auf dem Fahrradtacho war die Gruppe gegen 17 Uhr wieder zurück in Bönen.

Fotogalerie

Copyright © 2019 ZWAR Gruppe Bönen
All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.