Das ZWAR Konzept orientiert sich an Ansätzen der humanistischen Psychologie. Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seiner Geschichte, seinen Wünschen und Hoffnungen.

 Das ZWAR Konzept

  • dient der Begleitung von Menschen im Übergang von der Erwerbs- und Familienarbeit in die erwerbsarbeitsfreie und nachfamiliale Lebensphase
  • unterstützt ältere Menschen bei der Suche nach Lebenssinn, Identität, verschütteten Wünschen und bei der Überwindung von Lebenskrisen
  • geht davon aus, dass jeder Mensch Experte für sein Leben ist, dass jeder Mensch alles mitbringt, was er braucht
  • unterstützt das persönliche Wachstum, das Erkennen und Weiterentwickeln der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen
  • steht für Selbstbestimmung, Selbstorganisation (bürgerschaftliches) Engagement, gesellschaftliche Teilhabe und Partizipation von Menschen ab 50 Jahren.

Copyright © 2019 ZWAR Gruppe Bönen
All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.